Skip to main content

Aponorm Professionell Touch Oberarm-Blutdruckmessgerät

77,29 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 10. Oktober 2018 18:46
Anlegen am:Oberarm
Manschettengröße22 bis zu 42 cm (am Oberarm bis XL)
DHL geprüft?
sonstige Prüfungen

British Hypertension Society (BHS)

Datenübertragung
wichtige Funktionen vorhanden?
Zusatzfunktionen / Highlights

innovative Technologien (AFIB und MAM)
automatische 3x Messung
5 Jahre Garantie
Puls-Anzeige
Blutdruckampel (Blutdruckeinordnung)
Bewegungsalarm
Manschettensitzkontrolle

geeignet für:
Diabetiker
Nierenkranke
Schwangere


Gesamtbewertung

96%

"hervorragend"

Prüfsiegel und Messgenauigkeit
95%
DHL und BHS (Top)
Qualität und Fehleranfälligkeit
98%
sensationell
Benutzerfreundlichkeit und Funktionen
97%
wundervoll
Manschettengröße
95%
XL
Datenübertragung und Speicherung
95%
USB-Übertragung / 2 Personen je 99 Plätze

Name des Aponorm Professionell Touch (Oberarm-Blutdruckmessgerät)

Inhalt:

  • Aponorm Professionell Touch Gerät

  • PC Verbindungskabel (USB)

  • 8 Goldene Regeln der Blutdruckmessung (Heft)

  • Bedienungsanleitung

  • Softtasche

  • Hartschalen-Manschette (22 – 42 cm)

  • Standfuß für Gerät und Manschette

  • 4x AAA Batterien

  • Armumfang Messband

  • Blutdruckpass

  • Software-CD

Kurzfassung:

  • erstklassiges Gerät

  • intuitives Touch-Display

  • großes beleuchtetes Display

  • große Zahlen

  • 5 Jahre Garantie

  • relativ lange Messdauer (ca. 1 Minute)

  • innovative Technologien (AFIB und MAM)

  • umfangreich getestet (DHL und BSH)

Aponorm Professionell Touch - Lieferumfang
Lieferumfang vom Professionell Touch
Aponorm Professionell Touch - Funktionen im Überblick
Funktionen des Professionell Touch
Validierung Aponorm Professionell Touch BHS + DHL
Professionell Touch Zertifikate

Testvideo zu Aponorm Professionell Touch

Die Blutdruckmessung mit dem Aponorm Professionell Touch

Wie verläuft die Messung und was wird alles angezeigt?

Auch hier gelten wieder die üblichen Regeln.

  • Zum Einstieg beide Arme durchmessen, den Arm mit dem höheren Wert für die Blutdruckmessung nutzen.

  • Die anderen Regel zur richtigen Blutdruckmessung finden Sie in unserem Ratgeber: „Blutdruck richtig messen“

 

Aponorm Professionell Touch - Front Ansicht mit Manschette bei der Messung
Bild von der Messung bzw dem Messgerät

Nun aber zur Messung mit dem Aponorm Professionell Touch.

 

Sobald die Manschette richtig angelegt ist (gelbe Markierung in Richtung der Ellenbeuge). Können Sie auf dem Touch-Display auf „Start“ drücken. Sollten Sie das Wort nicht lesen können, dann ist die Tastensperre noch aktiv. Diese finden Sie rechts an der Seite, bewegen Sie den Schieberegler vom geschlossenen Schloss zum geöffneten und schon wird das Display aktiviert.

 

Mit dem Druck auf „Start“ signalisiert das Gerät, mit einigen sanften Pieps-Tönen, den Start der Messung. Insgesamt dauert die Messung ca. 1 Minute. Das Gerät pumpt die Manschette gediegen auf, in der Regel fühlt sich der Druck bei diesem Gerät nicht so intensiv an wie bei vielen anderen Geräten.

 

Ist der Blutdruck berechnet wird dieser mit großen Zahlen (inkl. Puls) auf dem Display angezeigt.

 

Die Bewertung des Blutdrucks erfolgt auf Basis internationale Richtlinien (ESH, AHA, JSH). Aus diesem Grund fällt die Bewertung etwas strenger aus. Stichwort „Sprint-Studie“

Bewertungskriterien für Aponorm Professionell Touch

1. Prüfsiegel und Messgenauigkeit

Auch wenn ich selbst viele Messungen mit dem Gerät durchführe, kann hier nicht die Rede von einer wissenschaftlich fundierten Überprüfung sein. Daher beziehe ich mich bei der Bewertung primär auf die anerkannten Prüfinstanzen für die Blutdruckmessgeräte.

 

In diesem Fall ist das Gerät geprüft von:

  • DHL

  • BSH

 

Diese beiden Validierungen zählen zu den aussagekräftigsten Prüfprotokollen am Markt und bescheinigen dem Gerät eine hohe Messgenauigkeit.

 

Daher gibt es in dieser Kategorie den fantastischen Wert von 95 Punkten

Validierung Aponorm Professionell Touch

2. Qualität und Fehleranfälligkeit

Modernste Technik und grandios verarbeitete Materialien. Ein hell beleuchtetes Touch-Display ohne Fehler und eine Hartschalen-Manschette die das Anlegen am Oberarm äußerst einfach gestaltet.

Zusätzlich können direkt 3 Messungen durchgeführt werden um einen Durchschnittswert zu bestimmen.

 

Zusätzlich ist das Professionell Touch auch noch geeignet für:

  • Diabetiker

  • Nierenkranke

  • Schwangere

 

Alles in allem ergibt das aus meiner Sicht grandiose 98 Punkte

3. Benutzerfreundlichkeit und Funktionen

Bei dem Gerät sind die notwendigen Funktionen (Systole, Diastole, Puls und erkennen von Vorhofflimmern) alle vorhanden.

Darüber brauchen wir uns keine Gedanken machen.

 

Aber die zusätzlichen Funktionen haben es in sich:

Wie zuvor schon erwähnt ist die automatische Mehrfachmessung ein Sahnestück und wird MAM-Modus genannt. Um diese automatische Dreifachmessung zu nutzen müssen sie lediglich den AFIB/MAM-Schalter auf der linken Kanten-Seite umstellen auf Position 3. Grundsätzlich ist das der empfohlene Modus um auch die Erkennung von Vorhofflimmern zu ermöglichen (das geht nur im MAM-Modus).

 

Weitere Funktionen sind:

  • Bewertung des Blutdrucks anhand einer Blutdruckampel

  • Gastmodus

  • Bewegungsalarm

  • Manschettensitzkontrolle

  • Batteriecheck

  • Abschaltautomatik

  • Tastensperre

  • Anzeige und Speicherung von Uhrzeit und Datum (wichtig für die Datenübertragung)

 

Der einzige Nachteil dieses Gerätes ist die Dauer der Messung. Eine Einzelmessung dauert bereits ca. 1 Minute. Das ist spürbar länger als bei anderen Blutdruckmessgeräten.

 

In der Summe vergebe ich hier 97 Punkte

Aponorm Professionell Touch - Mehrfach-Messung Button

4. Manschettengröße

Die Manschette ist geeignet für einen Oberarmumfang von 22 – 42 cm. Intern bei Aponorm gilt das als die Größe M-L. Im Vergleich mit anderen Geräten darf eine größe bis 42 cm meiner Ansicht nach auch als XL gesehen werden.

 

Ich sehe das aus 2 Gründen so.

a) vergleichbare Modelle sind mit kleineren Manschetten ausgerüstet und die Standardgröße ist meistens irgendwo bei M bis L

b) auch wenn T-Shirts und Blutdruckmessgeräte sicherlich ein Vergleich wie Äpfel und Birnen sind. Kann ich nicht XL T-Shirts tragen und eine Oberarmmanschette in der mein Arm schwimmen gehen kann, mit der Größe L betiteln.

 

Aus diesem Grund gibt es hier 95 Punkte.

5. Datenübertragung und Speicherung

Es können 2 Personen mit jeweils 99 Datensätzen gespeichert werden. Das ist ein ordentlicher Wert mit dem sich das Gerät präsentiert. Aber die Möglichkeit die Daten per USB-Kabel an eine Software auf dem PC zu übertragen veredelt diesen Punkt.

Aponorm Professionell Touch - USB-Kabel

Sind die Daten einmal übertragen gibt es eine Vielzahl an Auswertungsmöglichkeiten. Natürlich gibt es einen zeitlichen Verlauf der vom Aufbau an eine 24 Stunden Messung erinnert. Diese Auswertung sieht bei mit allerdings etwas seltsam aus, da ich in meinen Tests immer direkt 10 Messungen hintereinander gemacht habe.

 

Eine Histogram-Grafik zeigt Ihnen in welchen Bereichen sich ihre Systole, Diastole und der Puls am häufigsten ermittelt werden.

Dazu kommt noch eine Korrelationsbewertung (siehe Bild).

 

Leider ist die Übertragung nur per Kabel möglich, daher gibt es hier insgesamt noch stolze 95 Punkte

Aponorm Professionell Touch - Korrelations-Grafik
Korrelationsbewertung aus der Software

Fazit zum Aponorm Professionell Touch

  • sensationelles Gerät

  • ausgerüstet mit moderner Technik

  • hohe Qualität

  • validiert von DHL und BHS!

  • Große Oberarmmanschette

  • schöne Software Unterstützung zur grafischen Auswertung der Messungen

  • Geeignet für

    • Schwangere,

    • Diabetiker,

    • Nierenkranke

Aponorm Professionell Touch geeignet für Schwangere Kinder Nierenkranke Diabetiker
Aponorm Professionell Touch geeignet für Schwangere Kinder Nierenkranke Diabetiker
Mich persönlich wurmt die Messdauer, aber das liegt sicher daran, dass ich so viele Messungen durchgeführt habe. Ansonsten ist das Gerät von der DHL und der BSH gecheckt, das ist absolut TOP! Es ist auch für Vorerkrankungen geeignet und erleichtert mit der Datenübertragung die Kontrolle des Blutdrucks enorm. Ich bin froh, dass ich das Gerät im Einsatz habe. Ganz klare Empfehlung von mir! Insbesondere bei Problemen mit den Nieren, bei Diabetikern und in der Schwangerschaft.
Falk hat Freude an den Erkenntnissen zum Blutdruck
Falk Stockhorst
Blutdruckmessgeräte Tester
Ergebnis im Test

Sprung zu:

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


77,29 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 10. Oktober 2018 18:46